Linotype Mediterraneo™ Schriftfamilie


Entworfen von  Frank Marciuliano (1997)
Frank Marciuliano designed Mediterraneo in 1997, a sans serif linear roman face. Like in his other fonts, Linotype Isilda for example, the vertical lines are heavily emphasized. The wavy strokes connecting these verticals give the font a lively, light character. The font knows no rules and builds a restless line of text in which the capitals stand out. Mediterraneo is to be used only in larger point sizes.

Linotype Mediterraneo™Linotype Mediterraneo™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Linotype Mediterraneo
















Technische Details
Digitale Daten von:
Technische Font-Namen:
Dateiname: LT_54335.ttf
Windows-Menü-Name: Mediterraneo LT 1
PostScript-Name: MediterraneoLT-One
Langer PostScript-Name: Mediterraneo LT 1
Katalognummer:
35154335
Characters:
239
US$ 49
In den Warenkorb