Trapper Schriftfamilie


Entworfen von James Grieshaber
Trapper is so named because it exploits a typographic design mechanism known as ink traps purely for graphic effect.Ink traps are a device used by type designers to create significantly higher legibility under adverse printing conditions, especially when the intended use of the type is to be printed at small sizes on mediocre substrate.
For Trapper the ink trap is overused for exaggerated visual effect. This gives the Round version a playful twisted balloons look while the Sharp has a stern mechanical default effect.
Trapper is a versatile font family of 8 fonts: Sharp and Round variations in regular and bold weights each with an accompanying oblique.

Trapper

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Trapper
















Technische Details
Digitale Daten von:
Technische Font-Namen:
Dateiname: Trapper Sharp Bold Oblique.ttf
Windows-Menü-Name: Trapper Sharp Bold Oblique
PostScript-Name: Trapper-SharpBoldOblique
Langer PostScript-Name: Trapper Sharp Bold Oblique
Katalognummer:
15157304
Characters:
235