Gustavs Andrejs Grinbergs

Gustavs Andrejs Grinbergs wurde 1943 im lettischen Riga geboren. Seine Tätigkeit umfasst die Gestaltung von Publikationen, Werbung und Logos sowie die Realisierung von Kunstwerken und er ist Mitglied des lettischen Künstlerverbands.
Seit 1987 beschäftigt er sich hauptsächlich mit dem Entwurf neuer Schriften sowie mit der Erweiterung westlicher Schriften für die internationale Nutzung.
Seit 1999 entwickelt er in Kooperation mit dem lettischen Unternehmen Tilde Schriften für alle europäischen Sprachen. Ausgehend von westeuropäischen Sprachen entwirft er grafisch identische, kyrillische Zeichensätze. Hierbei erweitert er die Originalschriften auch um Zeichen aus baltischen, mittel- und osteuropäischen und der türkischen Sprache.
In Zusammenarbeit mit Tilde hat er bereits über 500 Schriften der Bitstream Type Library und rund 1000 Schriften für andere Schriftenateliers der mehrsprachigen Nutzung angepasst.
Mehrere Sprachen unterstützende Versionen der bekanntesten und beliebtesten westeuropäischen Schriften werden von lettischen Tageszeitungen und Buchverlagen umfassend genutzt und jetzt auch weltweit im Web gern erworben.

Hier finden Sie Fonts, die zur Nutzung der kyrillischen Schrift angepaßt wurden:
http//www.tilde.lv/fonts/fonts/languages/cyrillic.html

Beispiele lateinischer Fonts, die zur Nutzung innerhalb aller europäischen Sprachen angepaßt wurden, sind hier zu finden:
http://www.tilde.lv/fonts/fonts/languages/latin_based.html

Lesen Sie auch das Interview mit Gustavs A. Grinbergs.

Verwandte Produkte