F2F Allineato™ Schriftfamilie

Entworfen von Alessio Leonardi (1995)

Über F2F Allineato™ Schriftfamilie

Allineato was designed by Alessio Leonardi 1995 and is part of the Face2Face 2 collection. A double wavy outline roughly defines the contours of the characters and stable forms are nowhere to be found. The figures seem to be constantly in motion and even changing form. The airy inner spaces make for light lines of text and require large or very large point sizes. Only starting at 36 point can one see the full effect of the font's idiosyncratic character. The experimental Allineato will work especially well in trend magazines and flyers.
More related documents:
Schriften-Designer: Alessio Leonardi

F2F Allineato

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
F2F Allineato

0 Sparpakete