Bublik Schriftfamilie


Entworfen von Oleg Karpinsky

Über Bublik Schriftfamilie

One weight of Bublik was designed in 2004 by Oleg Karpinsky exclusively for ParaType. The typeface belongs to the mixed stylistic group and combines features of sans serif and serif typefaces. Letterforms of capitals ?, ?, ?, as well as lower case ? were inspired by antique Russian typefaces. Lower case - with ascender and descender was often used in Cyrillic typefaces and scripts of XV-XVIII centuries, especially in skoropis (handwriting). For use in advertising and display typography. Bublik was selected by the jury of TDC2 2005 annual type design competition (New York, 2005). In 2008 the author added two weights (Bold and Black) and improved letterforms of some characters.
More related documents:
Schriften-Designer: Oleg Karpinsky

Bublik

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Bublik

3 Schriften



world-map map Cyrillic map
Bublik Light -  1 variant
Ab 25 US$
In den Warenkorb
Bublik Bold -  1 variant
Ab 25 US$
In den Warenkorb
Bublik Black -  1 variant
Ab 25 US$
In den Warenkorb