Typo-Galerie – Morris Sans

Morris Sans

Schrift-Designer: Dan Reynolds, 2006

Morris Sans – Bank Gothic mit Kleinbuchstaben! Morris Sans® ist eine überarbeitete und ausgebaute Version der allseits beliebten Bank Gothic von Morris Fuller Benton, herausgekommen im Jahr 1930. Aufbauend auf den quadratischen Grossbuchstaben des Originals, fügte Dan Reynolds ein Alphabet mit Kleinbuchstaben sowie diverse optionale Ziffern hinzu:

1. Tabellenziffern und Linie haltende Proportionalziffern,
2. Kapitälchenziffern als Tabellenziffern und Linie haltende Proportionalziffern,
3. Mediäevelziffern als Tabellenziffern und Linie haltende Proportionalziffern.

Kapitälchen sind ein markantes Schriftelement geworden. Sie sind bei der Morris Sans über die OpenType-Funktionalität erreichbar.

Morris Sans ist eine moderne Groteskschrift. Ihr Design prädestiniert sie für Überschriften, Anzeigen, Plakate und ausdruckvolle Beschilderungen sowie für den Einsatz im Bereich Corporate Identity.

Morris Sans: weitere Anwendungsbeispiele

Lassen Sie sich von der hervorragenden Qualität dieser Schrift überzeugen. Hier können Sie ein Muster der Morris Sans in Druckqualität als PDF-Dokument herunterladen.

Verwandte Produkte

227 US$
In den Warenkorb