Typo-Galerie – Balega

Schrift-Designer: Jürgen Weltin, 2002
Balega ist eine Akzidenzschrift im Schablonenstil, die im Jahr 2003 von dem deutschen Designer Jürgen Weltin entworfen wurde. Die Zeichen von Balega sind sehr fett und haben eine leicht kursive Ausrichtung. Während einige Großbuchstaben relativ scharf wirken, sind die Kleinbuchstaben ausnahmslos rund und freundlich. In Balega gesetzter Text zeigt eine ausgeprägte Vorwärtsneigung, bei der alle Buchstaben optisch nach rechts streben. Dies verleiht der Schrift einen sehr dynamischen Charakter. Da die Innenpunzen in und zwischen den Buchstaben sehr schmal gehalten sind, empfehlen wir den Einsatz von Balega auf Postern und in größeren Formaten, in denen das Design hinreichend zur Geltung kommt.
Lassen Sie sich von der hervorragenden Qualität dieser Schrift überzeugen.
Hier können Sie ein Muster der Balega in Druckqualität als PDF-Dokument herunterladen.

Verwandte Produkte