Arabische Schriften

Unterstützte Sprachen
Alle arabischen Fonts von Monotype, Linotype und ITC unterstützen die Sprachen Arabisch und Persisch. Sie enthalten arabische und persische Tabellenziffern.
Eine Reihe von arabischen Fonts unterstützen aber auch die Sprache Urdu. Sie enthalten arabische, persische und Urdu-Ziffern für Tabellen- und Proportionalsatz; außerdem einen lateinischen Zeichensatz und lateinische Tabellenziffern.

Fontformat
Sie liegen alle im OpenType-Format vor, wodurch die gleichzeitige Verwendung unter Mac OS und unter Windows gewährleistet ist. Außerdem haben Sie damit eine bessere Kontrolle über die Position der Vokalzeichen und den Gebrauch eines großen Zeichensatzes.

Extras
Arabische Fonts enthalten alle notwendigen OpenType-Funktionen für korrekten arabischen Satz (Verbindungen/Aufspaltungen und Ersetzungen für Einzel- und Verbundzeichen). Die meisten arabischen Fonts enthalten einen kompletten lateinischen Zeichensatz. Die Fonts enthalten außerdem verschiedene besondere Merkmale wie z. B. Proportionalziffern, Ligaturen und Ornamente.

Mindestzeichensatz
Alle arabischen Fonts von Monotype, Linotype und ITC enthalten mindestens folgenden Zeichenvorrat:


Zeichensatz für arabische Fonts


Achtung!
Für den korrekten Satz arabischer Schrift können Spezialversionen Ihrer Applikation notwendig sein. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Anbieter der Applikation.

Weitere Informationen über arabische Schriften finden Sie hier.

Weiter ... Kyrillisch Mac