Else NPL™ Schriftfamilie


Entworfen von Robert Norton (1982)

Über Else NPL™ Schriftfamilie

At first glance, Else may seem to be similar to many of the Century typefaces, with its prominent figures and sturdy alphabet. But when Robert Norton, of Norton Photosetting Ltd., designed Else in 1982, he added a bit of flair to that basic model. Note the bowl of the g, the splayed legs of the M, the sharply curved G and J, as well as the leading strokes of v and w and both of the graceful ampersands.

Else NPL

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Else NPL

4 Schriften



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Else NPL™ Light -  2 variants
Besonderheiten
Ab 35 US$
In den Warenkorb
Else NPL™ Medium -  2 variants
Besonderheiten
Ab 35 US$
In den Warenkorb
Else NPL™ Semibold -  2 variants
Besonderheiten
Ab 35 US$
In den Warenkorb
Else NPL™ Bold -  2 variants
Besonderheiten
Ab 35 US$
In den Warenkorb
Verwandte Tags: