Tiemann™ Schriftfamilie


Entworfen von Walter Tiemann (1923)

Über Tiemann™ Schriftfamilie

Tiemann font was designed by Walter Tiemann in 1923 and appeared with the Klingspor font foundry.
It is one of the modern book fonts created in the first half of the 20th century, but differed from most in its Modern Face forms.
It displays the same strong stroke contrast and flat serifs but its proportions have more in common with those of neorenaissance fonts.
Tiemann is an elegant, legible font suitable for books and longer texts, but also found in headlines, newspapers and magazines due to its classic yet unusual appearance.
More related documents:
Typo-Galerie: Tiemann
Schriften-Designer: Walter Tiemann

Tiemann

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Tiemann

2 Schriften



world-map map

Pro / OT CFF

unterstützt mindestens

33 Sprachen.

Tiemann™ Light -  2 variants
Besonderheiten
Ab 79 US$
In den Warenkorb
Tiemann™ Roman -  2 variants
Besonderheiten
Ab 79 US$
In den Warenkorb