ITC Bottleneck™ Schriftfamilie


Entworfen von Tony Wenman (1972)

Über ITC Bottleneck™ Schriftfamilie

Tony Wenman designed the display typeface Bottleneck in the early 1970s and its figures reflect the spirit of the times. Its distinguishing characteristic is the extreme heaviness of the serifs in the lower third of the characters, a trait which the viewer could associate with the plateau shoes of the 1970s. Bottleneck is a carefree, playful typeface which can be found even today on entertainment fliers and retro advertisements. When used sparingly in headlines and slogans, it is a real eye-catcher. Similar typefaces are Julia Script, by David Harris, and Candice, by Alan Meeks.

ITC Bottleneck

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

ITC Bottleneck

1 Family



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

ITC Bottleneck™ Regular -  2 variants
Besonderheiten
Ab 35 US$
In den Warenkorb