Nyfors™ Schriftfamilie


Entworfen von Franko Luin (1995)

Über Nyfors™ Schriftfamilie

Nyfors was a sudden idea. I noticed an ad in a magazine, with some handtexted words. I don't recall what the ad was about, neither the words. When I later on tried to remember how the single characters looked like and began to draw them, the result wasn't bad at all. I am not longer sure that they resemble the characters in the ad, but it doesn't matter. Nyfors is a nice handtexted typeface, whatever its origin.
There is a small stream in Tyresö where I live and work, called Nyfors. During some centuries there was a center of small scale industries along it, and they used its water to run their machinery. The typeface has its name from that stream.
Nyfors was released in 1995.
More related documents:
Typo-Galerie: Nyfors
Schriften-Designer: Franko Luin

Nyfors

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Nyfors

1 Web Font


Ab 35 US$
In den Warenkorb