Myriad® Schriftfamilie

Über Myriad® Schriftfamilie

Myriad® was designed in 1992 by Robert Slimbach, Carol Twombly, and the design staff at Adobe Systems. It's a humanist sans serif typeface, meaning that the forms are primarily based on classic romans, much like conventional or classic serifed fonts but without the serifs. Myriad also has subtle geometric shaping and monotone color, balanced by varying letter widths and open counter shapes. A readable and friendly face, Myriad works well for both text and display typography. A headline font and the playful sketch" and "tilt" versions add versatility. Myriad® Pro, an expansion completed in the late 1990s, includes weights from Light to Black and Condensed to Extended, as well as Old style Figures, Greek, Cyrillic and Central European characters."
More related documents:
Schriften-Designer: Robert Slimbach
Schriften-Designer: Carol Twombly

Myriad®

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Myriad

6 Sparpakete



world-map map Greek map Vietnamese map

Pro / OT CFF

unterstützt mindestens

33 Sprachen.