Linotype Startec™ Schriftfamilie


Entworfen von Jan Tomás (1999)

Über Linotype Startec™ Schriftfamilie

Linotype Startec, from Jan Tomás, is part of the TakeType Library, chosen from the entries of the Linotype-sponsored International Digital Type Design Contest 1999 for inclusion on the TakeType 3 CD. This is another fun font from Tomás, who also designed Alphabat, and the two share some characteristics. Linotype Startec is an outline font whose unique forms are reminiscent of futuristic dreams and space adventures. It should be used in point sizes of at least 18, but the phrase 'the bigger the better' fits this font well. The careful details and figures of the alphabet turn into UFOs and space ships from another world when set in very large point sizes. Linotype Startc is best for very short texts and headlines.
More related documents:
Schriften-Designer: Jan Tomás

Linotype Startec

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Linotype Startec

1 Family



world-map map

Pro / OT CFF

unterstützt mindestens

33 Sprachen.

Linotype Startec™ Regular -  1 variant
Besonderheiten
Ab 45 US$
In den Warenkorb