Linotype Spitz™ Schriftfamilie


Entworfen von Oliver Brentzel (1997)

Über Linotype Spitz™ Schriftfamilie

The Chrysler Building's decorative motif acted as the formal language that inspired the Linotype Spitz typeface. Linotype Spitz is a combination of pointed and semicircular elements that develop their own aesthetic value in their interplay. Neither the Chrysler Building nor the Linotype Spitz is designed on the basis of geometric rules; they both take account of optical phenomena in their design. Linotype Spitz is characterized by its elegant appearance, due to its exceptionally fine and pointed design. The font is ideal for posters and advertising.
More related documents:
Typo-Galerie: Linotype Spitz
Schriften-Designer: Oliver Brentzel

Linotype Spitz

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Linotype Spitz

5 Schriften



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Linotype Spitz™ Light -  3 variants
Besonderheiten
Ab 65 US$
In den Warenkorb
Linotype Spitz™ Book -  3 variants
Besonderheiten
Ab 65 US$
In den Warenkorb
Linotype Spitz™ Medium -  3 variants
Besonderheiten
Ab 65 US$
In den Warenkorb
Linotype Spitz™ Bold -  3 variants
Besonderheiten
Ab 65 US$
In den Warenkorb
Linotype Spitz™ Black -  3 variants
Besonderheiten
Ab 65 US$
In den Warenkorb