Swiss 911 Schriftfamilie


Entworfen von Matthew Carter
Hans Hunziker

Matthew Carter

Matthew Carter – born 1. 10. 1937 in London, England – type designer.

1956: trains as a punch cutter in the Netherlands. 1963–65: typography consultant for Crossfield Electronics. 1965: moves to the USA and works for Mergenthaler-Linotype in New York. 1971: moves back to England where he continues to work for Linotype. 1980–84: typography consultant to Her Majesty’s Stationery Office. 1981: the Royal Society of Arts make him a Royal Designer for Industry. 1981: he and Mike Parker set up Bitstream Inc. in Cambridge, Massachusetts, the first independent American company to manufacture digital type. 1992: founds Carter & Cone Type Inc. with Cherie Cone, where the alphabets Mantinia, Elephant, Sophia and a new version of Galliard® are produced. 1995: corporate identity for the Walker Arts Center, Minneapolis, where serifs can be added to or removed from the base type using a computer program.


* TYPOGRAPHY – An Encyclopedic Survey of Type Design and Techniques Throughout History by Friedrich Friedl, Nicolaus Ott (Editor), Bernard Stein, published by Könemann Verlagsgesellschaft mbH.

Swiss 911

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Swiss 911

1 Sparpaket



world-map map

Std / OT TTF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Ab 75 US$
In den Warenkorb