Candy Bits Schriftfamilie


Entworfen von Jim Lyles (1996)

Jim Lyles

Geboren 1955 in Michigan City, Indiana. Studium am Pratt Institute in Brooklyn, der School of the Visual Arts und der Arts Student League in New York. Danach bei Mergenthaler Linotype als Schriftzeichner tätig bis 1985. Wechselte dann zur Firma Bitstream. Heute Director of Typographic Development bei Bitstream.

Candy Bits

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Candy Bits

1 Family



world-map map

Std / OT TTF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Candy Bits Regular -  1 variant
Besonderheiten
Ab 29 US$
In den Warenkorb