Linotype Inagur™ Schriftfamilie

Entworfen von Hans-Jürgen Ellenberger (1999)

Linotype Inagur

Font Designer: Hans-Jürgen Ellenberger, 1999

Linotype Inagur™ is a lightly rounded sans serif. Its design seems to have traces of handwriting in its forms, almost as if it were a combination between a sans serif and a script font! Because of this mixture, some letters are particularly unique, for example the ampersand and at signs. Their uniqueness could be a strong aide in logo design. Even though Hans-Jürgen Ellenberger created it in 1999, the font family still has a strong contemporary feeling, and creates an interesting impression in text. Linotype Inagur’s numerals are of the Oldstyle figure variety, which are sometimes referred to as “lowercase” numbers.

Let the outstanding quality of this typeface convince you.
Download a printable sample of Linotype Inagur as a PDF.
More related documents:
Schriften-Designer: Hans-Jürgen Ellenberger

Linotype Inagur™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Linotype Inagur

1 Sparpaket

Ab 251 US$
In den Warenkorb