Linotype Finerliner™ Schriftfamilie


Entworfen von Gary Munch (1997)

Linotype Finerliner

Font Designer: Gary Munch, 1997

Gary Munch about Linotype Finerliner™: "This is a cursive Italic typeface that swings along with your thoughts: in two weights, Micro and Macro. Whether you want an extra-fine biro ballpoint or a squashy filt-tip, Finerliner has it.
The links are complete, the word picture, refined; text is personal yet very readable.
For a change of rhythm, try using Finerliner extended 125% in width. Result? Wider letters with a subtle weight-stress to the strokes, an open feel of speedy cursive writing; great!"

Let the outstanding quality of this typeface convince you.
Download a printable sample of Linotype Finerliner as a PDF.
More related documents:
Schriften-Designer: Gary Munch

Linotype Finerliner

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Linotype Finerliner

2 Schriften



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

35 US$
In den Warenkorb
35 US$
In den Warenkorb