Linotype-Schrift für den Deutschen Bundestag – 16. Dezember 2009

Neue graphische Identität für Deutschlands oberstes Verfassungsorgan

Bad Homburg, 16. Dezember 2009 – Nicht nur Unternehmen sondern auch Verfassungsorgane, Behörden und Körperschaften haben ein Gesicht. Und eine Schrift für das wichtigste Organ der Legislativen, den Deutschen Bundestag, muss hohen technischen Anforderungen standhalten und vom Ausdruck her geeignet sein, das Parlament angemessen zu repräsentieren. Eine fünfköpfige Jury um den Bundestagspräsidenten Dr. Norbert Lammert hat sich nun für einen Entwurf entschieden, der als Hausschrift die Melior® von Linotype beinhaltet. Der Bundestag wird die Schrift in vier Schnitten (Bold, Regular und jeweils eine Italic) linksbündig im Flattersatz einsetzen.

Visuelle Identität für den Deutschen Bundestag
Der Bundestagsadler ist das Gesicht des Deutschen Bundestags. Bisher fehlte jedoch ein Corporate Design, das den Auftritt des Parlaments professionell regelt. Nach vorhergegangenem Wettbewerb wurde der Bundestagsadler vom Büro Uebele grundlegend überarbeitet. Der neu gestalteten Bildmarke mit vielen Radien wird dabei mit der Melior eine robuste Schrift mit klassischer und sachlicher Formgebung zur Seite gestellt. Die Schrift wurde 1952 von Hermann Zapf entworfen und drei Jahre lang auf ihre universelle Verwendbarkeit hin erprobt. Im Ergebnis eignet sich die Melior für die verschiedensten Druckträger und stellt auch auf engem Raum eine gute Lesbarkeit her.

Die runden Buchstaben der Melior haben die Form einer „Superellipse”, einer Zwischenform von Kreis und Rechteck. Das ermöglicht eine bandartige Wirkung der Wortbilder, die das Auge beim Lesen unterstützt. Die Melior wurde ursprünglich für den Zeitungsdruck entwickelt. Verlängerte X-Höhen und offene Punzen sind weitere Merkmale für eine gute Lesbarkeit der Schrift. „Damit die Bildwortmarke nicht zu distanziert-kühl und amtlich wirkt, wollten wir ihr eine Serifenschrift zur Seite stellen und haben uns für die Melior entschieden. Die Melior hält formal die Balance zwischen runden und eckigen Formen und nimmt damit Bezug zu dem Bildzeichen,” sagt Andreas Uebele, Inhaber und Geschäftsführer des Büro Uebele. „Ihre gute Lesbarkeit macht sie auch unter dem Gesichtspunkt der Barrierefreiheit zu einer gut geeigneten Schrift.”

Ein Eindruck vom neuen Auftritt des Deutschen Bundestags findet sich hier.


Über Linotype
Linotype GmbH – ein Unternehmen der Monotype Imaging Holdings Inc. mit Sitz in Bad Homburg – blickt auf eine mehr als 120-jährige Tradition zurück. Aus dieser umfassenden Erfahrung hat sich neben der Entwicklung modernster Schrifttechnologien ein Angebot von mehr als 12.000 Schriften entwickelt. Dies gewährleistet die Abdeckung des gesamten typografischen Spektrums von der Antike bis zur Gegenwart, von Ost nach West, von klassisch bis experimentell. Leicht und einfach können alle Fonts (im PostScript™- und TrueType™-Format sowie 7.000 Fonts in OpenType™ für Mac und Windows) auch online unter www.linotype.com bestellt und direkt heruntergeladen werden. Neben der Lieferung digitaler Schriften steht für Linotype auch die umfassende und individuelle Beratung und Betreuung bei allen Schriften rund um die weltweite (Unternehmens-)Kommunikation im Vordergrund.

Linotype GmbH
Werner-Reimers-Strasse 2–4
D-61352 Bad Homburg
Tel.: +49 (0) 61 72 - 484 - 0
Fax: +49 (0) 61 72 - 484 - 499
E-Mail: info@linotype.com


Über Monotype Imaging
Die Monotype Imaging Inc. ist ein weltweit tätiger Anbieter von Lösungen zur Textdarstellung, die von Entwicklern und Herstellern elektronischer Geräte und Anwendungen für den Unterhaltungselektronik- und Bürotechnikmarkt (z. B. Laserdrucker, Kopierer, Mobiltelefone, digitale Fernsehgeräte, Set-Top-Boxen, Digitalkameras sowie Softwareprogramme und Betriebssysteme) in die eigenen Produkte eingebettet werden. Darüber hinaus beliefert das Unternehmen Original Equipment Manufacturers (OEMs) mit Druckertreibern und Technologien zur Wiedergabe von farbigen Abbildungen.
Die von Monotype Imaging entwickelten Technologien ermöglichen den Zugriff auf mehr als 10.000 Schriften aus den Schriftenbibliotheken von Monotype, Linotype und ITC. Darunter gehören auch einige der weltweit am meisten gebrauchten Schriften wie beispielsweise Times New Roman, Helvetica und ITC Franklin Gothic. Die Lizenzen für die Nutzung der einzelnen Fonts werden über kundenspezifische Schriftentwicklung, den Direktvertrieb oder Portale für E-Commerce an Designstudios und weitere Kunden lizensiert. Monotype Imaging liefert Fonts und Industriestandard-Lösungen, die alle gängigen Sprachen der Welt unterstützen.
Neben der in Woburn, Massachusetts ansässigen Hauptverwaltung gibt es in den USA regionale Niederlassungen in Mt. Prospect (Illinois) Redwood City (Kalifornien) und Boulder (Colorado). Darüber hinaus hat das Unternehmen Tochtergesellschaften im Vereinigten Königreich, Deutschland (Linotype) sowie in Japan und China.
Weitere Informationen über Monotype Imaging und die von dem Unternehmen angebotenen Produkte sind auf folgenden Websites erhältlich: www.monotypeimaging.com, fonts.com, linotype.com, monotypefonts.com, itcfonts.com, customfonts.com, fontwise.com, fonts.hk, www.faces.co.uk und FontExplorerX.com.

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen und eventuell vorhandenes Bildmaterial sowie Ansprechpartner, falls Sie zu unserem Pressematerial Fragen haben oder weitere Informationen wünschen.

Linotype and FontExplorer are trademarks of Linotype GmbH registered in the U.S. Patent and Trademark Office and may be registered in certain jurisdictions.
Monotype and MicroType are trademarks of Monotype Imaging Inc. registered in the U.S. Patent and Trademark Office and may be registered in certain jurisdictions. MicroType Express and Image Club are trademarks of Monotype Imaging Inc. Times New Roman is a trademark of The Monotype Corp. registered in the U.S. Patent and Trademark Office and may be registered in certain jurisdictions. Linotype is a trademark of Linotype GmbH registered in the U.S. Patent and Trademark Office and may be registered in certain jurisdictions. Helvetica is a trademark of Linotype Corp. registered in the U.S. Patent and Trademark Office and may be registered in certain jurisdictions in the name of Linotype Corp. or its licensee Linotype GmbH. ITC is a trademark of International Typeface Corp. registered in the U.S. Patent and Trademark Office and may be registered in certain jurisdictions. ITC Franklin Gothic is a trademark of International Typeface Corp. and may be registered in certain jurisdictions. OpenType and Internet Explorer are either registered trademarks or trademarks of Microsoft Corp. in the U.S. and/or other countries. TrueType is a trademark of Apple Inc. registered in the U.S. Patent and Trademark Office and other countries. All other trademarks are the property of their respective owners. © 2009 Monotype Imaging Holdings Inc. All rights reserved.